Abnehmen: was ist Deine größte Hürde?

Die Urlaubszeit neigt sich dem Ende zu. Und nach vielen schönen Abenden mit tollem Essen und leckerem Wein verspürt man nun den Wunsch nach „neuer Leichtigkeit“. Diese lästigen Urlaubspfunde müssen wieder runter! Auch wenn der Urlaub wunderschön war, wohlverdient und gern gegönnt.

Das ganze Jahr aufgepasst und in einer Woche alles wieder drauf!

Es ist gemein, dass diese wenigen Urlaubswochen im Jahr sich so arg auf der Waage bemerkbar machen müssen. Ja, das süße Leben trägt seine Früchte. La Dolce Vita!

Kennst Du das auch? Viele haben genau jetzt, nach der Urlaubszeit, das Bedürfnis, sich zu „erleichtern“, sich fitter und schlanker zu fühlen. Manche fangen trotzdem nicht an. Obwohl der Wunsch sehr stark ist. Obwohl die neue Jeans kneift und das Oberteil am Bauch verräterisch spannt. Auch bei jeder Bewegung spürt man, dass es einfach zuviel ist. Zuviel Ballast, zuviel Gewicht auf den Rippen.

Was hält Dich zurück? Sind es Deine Diät-Erfahrungen, die immer wieder im Jojo-Effekt münden? Sind es die Leckereien, die Du dann nicht mehr essen „darfst“? Angst vor Verzicht? Fehlt Dir „die Süße im Leben“? Steckt vielleicht etwas ganz anderes dahinter? Vielleicht ist es ein Bedürfnis, dass Du unterdrückst?

Was ist es bei Dir?

Ich habe ein kleines, kurzes Video dazu gemacht: Schau es Dir gerne an. Und wenn Du magst, dann hinterlasse mir einen Kommentar dazu. Was ist Deine größte Hürde?

Du würdest mir sehr helfen, denn so kann ich meine Artikel, Webinare und Videos noch besser anpassen.

Dankeschön!

Demnächst dann mehr zu Deinem Thema, zu Deiner größten Hürde!

Advertisements

2 Gedanken zu “Abnehmen: was ist Deine größte Hürde?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s